Tichepark Cinemas Kleve

FAQ

Was kann ich als Kinobesucher tun, wenn während der Filmvorführung Probleme mit dem Ton (zu laut, zu leise, gar kein Ton, verzerrt , etc.) oder mit dem Bild (Bildstrich, unscharf, gar kein Bild) auftauchen und nicht sofort Abhilfe durch den Filmvorführer geschaffen wird ?

Jeder unserer Gäste hat die Möglichkeit, jederzeit das Kinopersonal über einen solchen Missstand zu informieren. Also nicht lange warten, sofort Bescheid geben und die meisten Fehler können sofort behoben werden.
Sollte es aus verschiedensten Gründen mit der Fehlerbeseitigung einmal nicht klappen, können Sie sich Ihre Kinoeintrittskarte gegenzeichnen lassen und sich mit dieser Karte den Film noch einmal an einem anderen Tag anschauen.
Sollte dies nicht möglich sein (z.B. wenn der Film nur 1 Tag läuft), erhalten Sie gegen Vorlage der gültigen Eintrittskarte eine Freikarte für eine beliebige Vorstellung Ihrer Wahl.

 
Wenn ich Karten reserviert habe, kann ich dann, auch bei einer langen Schlange, sofort zur Kasse gehen ?

Damit die telefonische und Internet-Reservierung noch interessanter wird, können ab sofort grundsätzlich diejenigen, die eine gültige Reservierungsnummer vortragen, an der Schlange vorbei, direkt zur Kasse gehen, um dort ihre Karten abzuholen.
Wir bitten jedoch diejenigen, bereits möglichst abgezähltes Geld vorzulegen, damit der Zahlungsvorgang so schnell wie möglich abgewickelt werden kann (Preise siehe hier). Zur Verdeutlichung weisen wir nochmals ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den reservierten Karten nicht um Platzkarten handelt. Grundsätzlich gilt daher, je eher Sie kommen, um so besser ist Ihr Platz.
Bei stark frequentierten Vorstellungen empfehlen wir daher, die Karten bereits 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn abzuholen, damit Sie dann ohne Wartezeiten durchgehen können.